Netzwerk

Kommunikation verlangt ein breites Spektrum an Fähigkeiten. Und wenn ich behaupten würde, alles zu können, wäre das wohl etwas mehr als geschummelt.


Für alles was ich nicht sel­ber kann, kenne ich Spe­zia­lis­ten, die auf ihrem Gebiet her­vor­ra­gende Arbeit leis­ten. Ich freue mich, Ihnen hier ein paar Könner/innen ihres Fachs vor­stel­len zu dür­fen. Men­schen, die ihr Hand­werk beherr­schen und ein Pro­jekt beflügeln können.

Ich hatte die Ehre und Freude mit jeder/m von ihnen zu arbei­ten und dabei von ihrem Know-how zu profitieren. Ich kann sie bedingungslos empfehlen und bin sicher, dass auch Sie von ihrer Arbeit fasziniert sein wer­den. Besu­chen Sie ihre Web­sites und über­zeu­gen Sie sich selbst.


Simone Boss, Organisation & Beratung

Wenn es das perfekte Gegenüber in der Arbeitswelt gibt, dann ist das für mich Simone Boss. Wer einmal mit ihr gearbeitet hat, weiss wovon ich spreche.
Ob ein Mitarbeiteranlass für 2000 Personen, ein paar hundert Gäste an einer Vernissage oder eine Handvoll ausgesuchte VIPs, Simone weiss was, wann, wo und wie gemacht werden muss. Die gelernte Betriebsökonomin FH hat die Fäden und Finanzen im Griff und schafft es auf äusserst charmante Art ein ganzes Team hinter einem Ziel zu vereinen.

Rahel Krabichler, Fotografie

Rahel Krabichler ist diplomierte Grafikerin und hat sich schon da mit einem guten Auge ausgezeichnet. Und in der Fotografie hat sie wohl ihre Berufung gefunden. Ich kenne niemanden, der Momente schöner einfängt als sie.
Für ein gutes Foto legt sie sich auch mal in den Morast, klettert auf Gerüste oder holt sich nasse Füsse. Wäre sie Fussballerin, müsste sie Mittelstürmerin sein: Immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um abzudrücken.

Georg Wyler, Bauten & dreidimensionale Werke

Wann immer etwas gebaut, beschriftet, modifiziert oder irgendwie in einen Raum montiert werden muss, ist “Göge” der richtige Mann. Zu seinem Können bringt er immer auch eine Portion gute Stimmung mit.
Als gelernter Dekorateur mit jahrzehntelanger Erfahrung weiss er, wie Grosses und Kleines immer aber Feines gemacht werden muss. Und weiss er es einmal doch nicht, findet er’s heraus. Auf seine Ideen muss man erst mal kommen (schauen Sie sich die Sonnenbrille auf dem Bild mal etwas genauer an!).

Sabina von Fischer, Coaching, Diversity Management, wissenschaftliche Studien

Sabina von Fischer ist Kulturwissenschaftlerin und Coach mit Respekt für diverse Ansprechsgruppen und Interesse an interkulturellen Kontexten im weiteren Sinne.
Wenn Projekte ins Stocken kommen weil’s “menschelet”, ist Sabina von Fischer meine erste Ansprechperson. Sie versteht es, zwischenmenschliche Muster bewusst zu machen und Einzelne oder Gruppen wieder auf eine gemeinsame Bahn zu bringen.

Flo Wyss, Film

Nach einer intensiven Ausbildung für Kamera, Schnitt und Regie in Los Angeles, bringt Flo seine kreative Ideenflut wieder in der Schweiz zur Geltung. Zahlreiche Firmenportraits, Kurzfilme aber auch die Youtube-Renner von Müslüm gehen auf das Konto von “Flowy”.