Das Leben hat mir viel geschenkt.

Hier gibt’s was zurück.


Mit Büchern und Musik hat alles angefangen. Da haben sich mir neue Welten aufgetan und im Verlauf der Zeit sind immer wieder neue hinzugekommen. Ich habe selber Musik gemacht und viel mit MusikerInnen zu tun gehabt. Ich war als Produktionsleiter von Senioren-Tanznachmittagen bis zu Drum’n’Bass Clubnights verantwortlich. Ich war mit einer Performance Künstlerin in Israel und Polen auf Tour, habe mit einem guten Freund ein Tonstudio aufgebaut und betrieben, ich habe als DJ aufgelegt und war als Veranstalter tätig. Ich habe in meinem Szenographie Studium in die Theaterwelt geblickt und Kollegen beim Filmemachen zugeschaut. Langer Rede kurzer Sinn, ich war und bin konstant von kreativen Menschen umgeben.

Doch nebst all der Faszination und den Emotionen die diese Welten in mir auslösen, nebst all der Leidenschaft die tagtäglich in diese Arbeiten gesteckt werden zeigt es sich, dass es dabei immer wieder irgendwo am Geld mangelt.

Und weil ich in meinem Leben so viel faszinierendes sehen und erfahren durfte, will ich gerne auch weiterhin meinen Teil dazu beitragen. Deshalb gibt es für Künstlerinnen und Künstler und kulturelle Organisationen die sich für Künstlerinnen und Künstler einsetzen 20% auf meine Arbeit.

Und wenn jemand sich auch das nicht leisten kann… fragen kost‘ erstmal nix und etwas Gefährlicheres als ein Nein wird dabei wohl nicht herauskommen. Und wer weiss, wenn dein Projekt so gut ist, dass es mich mich völlig von den Socken haut, kann es sogar sein, dass ich fast gratis dafür arbeite. Try me!


Copyright 2008 - today by Lolek&Bolek | All Rights Reserved |